Hilfsnavigation

Sprache

Flüchtlingsbetreuung
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Netzwerk der Flüchtlingsarbeit in Eutin

Geh - meinsam in Eutin Vorderseite

Geh - meinsam in Eutin Rückseite

Geh - meinsam in Eutin - Adressliste [PDF: 1,2 MB]

Zukunftsworkshop
Wir mit uns – Gut zusammen leben in Eutin

Das Ergebnis der Veranstaltung für Engagierte und Geflüchtete in Eutin vom 23.05.2018 im Kreishaus.

Eingeladen hatte der Kreis Ostholstein, Beratungsstelle für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe, Frau Kanis und die Flüchtlingshilfe der Stadt Eutin, Frau Schutte.

Schild "Wir mit uns"

Teilnehmende waren knapp 60 Personen aus den Bereichen Geflüchtete, ehrenamtliche Helfer/innen, Institutionen wie Jobcenter, I-Kurs-Leiter/innen, GSM, BQOH, Kreis OH, CJD, DaZ-Koordination, Migrationsmanager/in aus Plön und Eutin, Koordinatoren aus Malente und Stadt Oldenburg, ZBBS, Fahrradwerkstatt und noch weitere interessierte und engagierte Bürger/innen.

Moderiert wurde der Workshop vom Team Bürgerschaftliches Engagement, Gemeinwesenarbeit, Inklusion und Selbsthilfe der PARITÄTISCHEN Schleswig-Holstein.

Nach einer Einführung wurden folgende Fragen von drei Arbeitsgruppen identisch bearbeitet:

Karten

Was haben wir erreicht in Eutin?

Was hat mir nicht gut getan?

Was war dabei hilfreich?

Was sollten wir JETZT machen für ein gutes Miteinander in Eutin?

Das Ergebnisprotokoll können Sie sich hier herunterladen und anschauen.

 

Auch die Presse hat die Veranstaltung verfolgt. Der Ostholsteiner Anzeiger hat folgenden Artikel veröffentlicht:

Erster Integrationsworkshop fürs Zusammenleben

Flüchtlingshilfe Eutin

Bei der Stadt Eutin arbeitet eine Koordinatorin zur Betreuung von Asylbewerbern und Flüchtlingen und drei Betreuer/innen. Hier haben Sie die Möglichkeit sich über Hilfsangebote zu informieren. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Sprachkurs Flüchtlingsarbeit

Möchten Sie gern als Sprachpate oder Helfer/Lotse tätig werden, um unsere neuen Mitbürger zu helfen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Deutsch unterrichten!

Der Deutschunterricht /DaF/DaZ = Deutsch als Fremdsprache/ Deutsch als Zweitsprache nimmt eine zentrale Rolle ein bei der Betreuung von Asylbewerbern und Flüchtlingen. Hospitieren Sie gern bei den Kursen der VHS, um Erfahrungen zu sammeln und sich zu orientieren. Nehmen Sie dafür Kontakt mit uns auf. Am besten ist es, wenn Sie pädagogische, didaktische und methodische Fähigkeiten bereits besitzen. Bei dieser Form des Deutschunterrichtes brauchen Sie viel Geduld. Wir empfehlen anschauliche Methoden: Memoryspiele, UNO, Bilderdomino und dergleichen sind auch gute Möglichkeiten um Vokabeln zu lernen.

Migration

Im Büro haben wir ein paar Exemplare des Lehrwerks "Hamburger ABC", welches Sie leihweise benutzen können. Die Bücherei bietet auch viele verschiedene Lehrbücher an und bei der VHS können Sie auch gern nachfragen. Bei Fragen rufen Sie bei uns im Büro an. Das wichtigste ist: Haben Sie viel GEDULD! Die deutsche Sprache ist schwer!

Öffnungszeiten der Flüchtlingshilfe

Montag bis Freitag (Dienstag geschlossen):
8:30 bis 13:00 Uhr und

montags und donnerstags:
14:00 bis 16:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung