Hilfsnavigation

Sprache

Rathaus Süsel
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Sport- und Freizeitgestaltung

Die Gemeinde Süsel mit ihren zahlreichen Vereinen bietet ein vielfältiges Angebot für Sport und Freizeit, für die Teilnahme am Dorfleben, für die Kontakte über die Dorf- und Gemeindegrenzen hinaus. Neben den Spiel- und Bolzplätzen in den Dörfern bietet sich Gelegenheit, die Skateanlage in Süsel an der Schulanlage zu nutzen. Die in der Gemeinde ansässigen großen Sportvereine TSV Süselund SpVgg Bujendorf halten ebenfalls ein umfangreiches Angebot im Bereich Breitensport, Bewegung, Gesundheit und Spaß vor.
Aber auch viele andere Möglichkeiten der Freizeitgestaltung bietet die Vereine an: Modellfliegen, Pferdesport, Wasserski, Spielenachmittage, Hundesport, und und und…
Wir stellen Ihnen auf dieser Seite ein paar Angebote vor und geben Ihnen für weitere Interessen Kontakte auf.

Skateanlage in Süsel

Durch Spenden der Sparkasse Holstein, des Schulvereines der Grund- und Hauptschule Süsel, der Kirchengemeinde Süsel, der Jugendgemeindevertretung der Gemeinde Süsel, des Ingenieurs Wolfgang Germann sowie aus Mitteln der Gemeinde Süsel ist es auch Dank der Unterstützung der Firmen Rumpel, Claus Alpen, Norderde und Elektrotechnik Roßmann gelungen, den Wunsch der Jugendlichen nach einer Skateanlage in Süsel nachzukommen. Die Gemeinde hat auf der asphaltierten Fläche verschiedene Geräte wie Half-Pipe, aufstellen lassen, die eine vielfältige und interessante Nutzung ermöglichen. Die Skateanlage wird nicht nur von den Kindern und Jugendlichen aus dem Ort Süsel, sondern auch aus den umliegenden Ortschaften gerne und häufig genutzt.

Der Reiterpark Max Habel „Am Süseler Baum“

Die Feriengemeinde Süsel mit dem Erholungsort Süsel bietet optimale Voraussetzungen für die Ausübung des Reit- und Fahrsports. Der Reiterpark Max Habel hat sich in 25 Jahren seines Bestehens auf eine Fläche von 16 Hektar erweitert. Jedes Reiter- und Fahrerherz schlägt höher, wenn es die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten sieht. Alle Hindernisse sind nach dem Motto von Max Habel gebaut: „Vom Leichten zum Schweren“. Damit finden alte Reiter auf jungen Pferden und junge Reiter auf alten Pferden vielfältige Trainingsmöglichkeiten zum Wohle ihrer Pferde und zur Erquickung der Reiterherzen. Die zahlreichen Angebote des Vereins und die Nutzungsordnung können Sie der Homepage entnehmen.

Im Jahre 1997 wurde die Gemeinde Süsel vom Pferdesportverband Schleswig-Holstein mit dem Prädikat „Pferdefreundliche Gemeinde“ ausgezeichnet. Nach der Eröffnung des Reiterparks vor 25 Jahren titelten die Lübecker Nachrichten: „Max Habels Traum am Süseler Baum“.

Wasserski – ein Sport für Anfänger und Profis

Die lautlose und umweltfreundliche Seilbahn zieht Sie für wenig Geld über einen idyllischen See am Süseler Baum. Anfänger reisen mit 28, Könner mit 60 km/h über den Baggersee der Gebrüder Rumpel. Sie brauchen nichts weiter als Ihre Badehose. Wasserski und Schwimmwesten werden kostenlos gestellt. Kälteschutzanzüge können gegen eine geringe Gebühr gemietet werden. Schon beim Zusehen auf der Sonnenterrasse direkt am Startplatz bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen oder bei einem Imbiss sowie auf der Liegewiese am Badestrand kann man die Läufer bei ihren Übungen beobachten und sich auf ein erfrischendes Bad vorbereiten. Die Kinder finden unterdessen Beschäftigung auf dem Spielplatz. Besonderes Augenmerk wird auf die Betreuung der Anfänger gelegt. Zu empfehlen ist der zweistündige Anfängerkurs auf einer zweiten Bahn.

Kontakt

Frau E. Lübker

Stabsstellenleitung
Telefon: +49 4521 793-112
Fax: +49 4521 793-411
E-Mail: e.luebker@eutin.de